Liebes Kind

Zum Anfang warst du klein und laut,
was haben wir dir für Schlaftees gebraut.
Dann kamen die Zähne und irgendwann
fingst du mit dem Laufen an.
Nichts war mehr sicher vor deiner Hand,
außer man nagelte es an die Wand.
Was dich nicht störte, bitte sehr,
das Leben bietet noch viel mehr.
Die Schule war ein heißes Eisen,
es war nicht leicht, dich zurechtzuweisen.
Doch du gingst unbekümmert immer weiter,
egal was war, du bliebst stets heiter.
Das Studium hier, die Arbeit da,
du lehrtest uns, was wirklich wichtig war.
Jetzt stehst du hier, mitten im Leben,
was können wir dir heute geben,
zu deinem großen Ehrentag.
Außer zu sagen, dass jeder dich mag,
von Herzen liebt und glücklich ist,
dass jemand wie du uns begegnet bist.